CB 300 El Turo

El Turó (was auf Katalanisch so viel heißt wie: der Hügel) ist ein gut erhaltenes, typisch katalanisches Herrenhaus, sehr ruhig und abgeschieden, umgeben von Wald und unberührter Natur und an einer unbefestigten Straße gelegen, die zu zwei in der Nähe befindlichen mittelalterlichen Kapellen führt. Sehr großzügig geschnitten, mit beeindruckend großen Räumlichkeiten, die sich über drei Etagen erstrecken, besticht El Turó durch zahlreiche dekorative Details wie zum Beispiel alte Terrakottaböden, wunderschöne Holzbalkendecken, riesige steinerne Türumfassungen – von denen einige die ursprünglichen mittelalterlichen Inschriften aufweisen – und einer beeindruckenden, überdurchschnittlichen Ausstattung.

Lage: Die einst wohlhabende, Wolle und Eis produzierende Gemeinde Castellterçol hat sich zu einem ruhigen Ort entwickelt, in dem wohlhabende Einwohner von Barcelona zum Teil sehr prächtige Ferienresidenzen unterhalten. Die Villen im Jugendstil und moderner Bauart verraten, dass auf diesen Hügeln Geld investiert wurde. Im Zentrum von Castellterçol gibt es einige schöne alte Gebäude, eine Einkaufsstraße mit allem, was man im Maßstab einer historischen kleinen Welt an Geschäften benötigt: ein kleiner Supermarkt, ein Metzger, ein Fischhändler, Cafés mit Terrassen zum Verweilen, Restaurants, Tapas-Bars und sogar einen Tennisclub und einen schönen, kommunalen Pool (s.a. meine Informationen für diese Gegend im obigen Link).

Außenbereich: Die Zufahrt zum Haus ist sehr beeindruckend. Ein mit Fernsteuerung betriebenes Tor öffnet sich zu einem leicht ansteigenden (Fahr-) Weg zur Hauptzufahrt und Parkfläche an der Vorderseite des Hauses. Der Pool sowie überdachte Sitzbereiche sind an der Rückseite des Hauses gelegen und auf der anderen Seite des Weges befinden sich die Ställe, in denen heute keine Pferde mehr zu finden sind und wo vielmehr Feierlichkeiten wie Hochzeitsfeiern und Firmenfeierlichkeiten abgehalten werden.

Im Folgenden eine etagenweise Beschreibung des Hauses. Die Schlafzimmer werden mit Nummer 1, 2, 3 usw. aufgezählt und jeweils die Anzahl und Größe der Betten in jedem Zimmer aufgeführt.

Im Erdgeschoss: Das Erdgeschoss bestand aus drei großen Räumen mit jeweils 95 m², drei rechteckige Flächen, die ähnlich den Schiffen einer Kirche angeordnet wurden, mit zusätzlichen angeschlossenen Räumlichkeiten, ähnlich wie Kapellen. Die massive Doppeltür aus Holz öffnet sich zum zentralen Wohnraum hin, der, wie auf den Fotos unten erkennbar ist, in einem charakteristischen orientalischen oder Naher-Osten-Stil gestaltet wurde. Die vier großen Sofas ( zwei mit Platz für 6 oder 7 Personen, zwei für 3 oder 4 Personen) und ein großer Kamin mit türkischer Beleuchtung und hohen hölzernen Deckenbalken runden die Atmosphäre ab. Eine Steinplatten-Treppe führt aus diesem zentralen Raum hinauf zu den Zimmern im ersten und zweiten Obergeschoss, und hinter der Treppe befindet sich ein Raum mit einer Hausbar, bestehend aus einem Tresen mit Barhockern, einem Kartentisch, einem kleinen Kühlschrank, einem Fernseher und schön beleuchteten, antiken Stein- und Ziegelsteinofen besteht, nur eines der vielen dekorativen Elemente, welche jeden Raum des Hauses schmücken. Auf der rechten Seite diesen zentralen Raumes befindet sich die Küche und auf der linken Seite das Esszimmer.

In der Küche befindet sich ein zentraler Esstisch für 14 oder mehr Personen neben einem Innen-Grill und zur Außenseite hin befindet sich der moderne Küchenbereich, mit einer Kücheninsel einschließlich einem kleinen Waschbecken zur Zubereitung der Mahlzeiten. Drei Seiten der Küche sind gut mit Schränken und Regalen zur Unterbringung von Kückenutensilien bestückt, außerdem stehen alle erdenklichen Geräte, darunter hochwertige deutsche Markengeräte, zur Verfügung. So beispielsweise ein SMEG 5-Flammen-Gasherd, AEG Elektroherd und Mikrowelle, Mini-Mokka-Espressomaschine, Saftpresse, Toaster, usw., usw. – es ist alles da! Ein amerikanischer Whirlpool Kühlschrank gehört ebenfalls zur Küche, und er ist mit einem jener Wasser- und Eisautomaten ausgestattet, die ich aus amerikanischen Filmen kenne, selbst jedoch noch nie benutzt habe. Direkt neben der Küche befindet sich ein Vorrat- und Hausarbeitsraum mit Waschmaschine und Trockner und einer Handwasch-Spüle, einigen Wäscheleinen, und einem Extra-Kühlschrank, für alle Fälle.

Das Esszimmer ist sehr beeindruckend, ein großer Raum mit einem langen Tisch für 20 Personen oder mehr, der den Mittelpunkt in diesem ansonsten recht sparsam möblierten Raum mit schöner, moderner Beleuchtung bildet. Es gibt einige moderne Bilder an den Wänden und an einem Ende des großen Raumes einen großen Geschirrschrank, der hauptsächlich Weingläser enthält sowie am anderen Ende des Raumes den Eingang zum innenliegenden Schwimmbad. Ich sollte hier erwähnen, dass der Innenpoolbereich über ein komplettes Bad verfügt, ein voll ausgestattetes Designer-Badezimmer mit einer riesigen Badewanne mit der Größe eines Jacuzzis für 6 Personen (wobei ich mir nicht sicher bin, wofür das gut ist, aber wie bei so vielen Dingen, die dieses Haus betreffen, ist der Maßstab hoch angelegt, und es wurde bei der Ausstattung nicht an denKosten gespart!) Ebenso befindet sich ein Gäste-WC, nur mit Toilette und Waschbecken ausgestattet, an der Steinplatten-Treppe zu den Schlafzimmern, so dass Sie im Erdgeschoss zwei Bäder haben und nicht die Treppe hinaufzusteigen brauchen, wenn Sie die Toilette besuchen möchten. Hierin sind das zum Studio gehörige Bad oder das beim Pool noch nicht berücksichtigt.

Vom Esszimmer aus führt eine Tür zur Rückseite des Hauses, mit der sehr schönen Veranda unter gemauerten Steinbögen mit einem L-förmig angeordneten Sitzbereich aus Korbmöbeln mit weißen Polstern (ca. 10 Plätze), die sich um einen weiteren jener indischen aus Holz gedrechselten und mit Einlagen aus Elfenbein verzierten Tische gruppieren, und die Aussicht von hier hinunter auf den Pool und auf das Moiá-Tal ist einfach wundervoll! Es fallen keine anderen Gebäude ins Blickfeld, und bis auf das Singen der Vögel herrscht absolute Stille.

Die Ein-Zimmer-Wohnung des ehemaligen Gutshof-Hüters: Direkt bei der Küche führt eine Tür zu einer Terrasse und dem separaten Eingang der Ein-Zimmer-Wohnung des ehemaligen Gutshof-Hüters. Die Türe öffnet sich zu einer Art Wohnzimmer/Esszimmer/Küche-Mehrzweckraum mit einem kleinen Tisch, um die Mahlzeiten einzunehmen, einer kleinen Küche mit einem 4-Flammen-Kochfeld, einem Waschbecken und einem kleinen Kühlschrank und im nächsten Raum ein Schlafzimmer Nr. 1 mit einem französischen Bett von 120x190 cm und einer Tür, die in das Badezimmer mit Dusche führt. Im Wohnzimmer steht ausreichend Platz zur Verfügung, um hier ein oder zwei zusätzliche Einzelbetten aufzustellen. Bitte beachten Sie: Die Nutzung dieser Wohnung ist nicht im Grundpreis der Miete enthalten. Dieser zusätzliche Platz steht ergänzend für größere Gruppen zur Verfügung, falls erforderlich. Fragen Sie mich nach einem Angebot mit oder ohne das Appartement.

Auf der ersten Etage: Die schönsten Schlafräume sind rund um den wundervollen zentralen Raum auf der ersten Etage zu finden. In diesem attraktiven, großen zentralen Raum sind einige Sofas um einen großen Flachbildschirm-Fernseher mit DVD-Player und den Kamin gruppiert, mit einem niedrigen indischen gedrechselten Tisch in der Mitte. Bewegt man sich im Uhrzeigersinn durch den Raum, kommt man zu den folgenden Schlafzimmern, alle mit Bad en suite:

Nr.2: Das erste Zimmer auf der rechten Seite ist das, in welchem ich mich entschied, zu schlafen. Es ist ein großer Raum mit einem 2x2 Meter großem Himmelbett und einem außergewöhnlich schönem Designer-Bad mit einer weiteren kreisförmigen Stucco-Badewanne, die mir sehr gefiel – auf dem Foto des gelblichen Bades unten zu sehen.

Nr. 3: Als nächstes befindet sich auf der anderen Seite des zentralen Raumes das große Master-Schlafzimmer, das mit keinem anderen Schlafzimmer zu vergleichen ist, das ich jemals gesehen habe! Es nimmt den gesamten Anbau oberhalb des Schwimmbades in Anspruch und misst ca. 90 m²! Dieser Raum bietet zahlreiche spezielle und einzigartige Extras, unter anderem: ein sehr extravagantes Badezimmer mit eingelassener Badewanne mit Jacuzzi Whirlpool und einer Multidüsen-Duschkabine, direkten Zugang zu einer großen Terrasse mit Blick auf den Pool, einen Kamin in der Mitte des Raumes, direkten Zugang zum darunter befindlichen innenliegenden Schwimmbad über eine Wendeltreppe, eine kleine Sitzecke mit schönen Ledersesseln, zwei große Kleiderschränke, ein Breitbild-TV, 7 große Fenster, die auf drei Seiten des Raumes angeordnet sind, Parkettboden, usw. usw. Ach, und da dieser Raum mit vielen Fenstern ausgestattet ist und sich über dem beheizten Innenpool befindet, kann es im Sommer ein bisschen heiß werden, also gibt es Deckenventilatoren zur Kühlung – was für ein Raum! Die Besucher, die dieses Zimmer bekommen, bezeichne ich als "die Paganinis" (von pagar im Spanischen = zahlen), es sind also diejenigen, die zahlen.

Nr. 4: Auf der linken Seite des zentralen Raumes, ein großzügig bemessenes Schlafzimmer in gebrannten Rottönen, das über ein 150x200 cm großes Bett und ein großes Badezimmer mit Badewanne und Bidet verfügt.

Nr. 5: Der mittlere Raum hier ist ein mittelgroßes Zimmer mit zwei Einzelbetten und einem kleinen mit orangefarbenem Stucco ausgestattetem Designer-Bad mit begehbarer Dusche.

Nr. 6: Das letzte Zimmer, gegen den Uhrzeigersinn gesehen, hat ein Doppelbett mit den Maßen 150x200 cm und ein größeres Badezimmer mit Badewanne, WC und Bidet.

Alle in diesem Text beschriebenen Zimmer sind auf den Fotos zu sehen (mit Ausnahme des Appartements, doch diese werde ich demnächst erhalten) und sie brauchen bloß mit dem Cursor über die Bilder zu fahren, um meine zuordnende Beschreibung lesen zu können.

Das oberste Geschoss: Der zentrale Wohnraum des zweiten Geschosses ist nicht ganz so prachtvoll wie der untere Salon, doch ist er wohl bestens geeignet, wenn Kinder da sind. Ein großer, offener Raum unter wunderschönen alten Holzdeckenbalken, mit einigen Sitzecken, Tischen zum Kartenspielen und vielen Regalen – s. Foto unten – Sie werden die von den Balken herabhängende Schaukel bemerken… Auch hier sorgen die Deckenbalken in diesem zentralen Raum für eine fantastische Atmosphäre, allerdings setzt sich die Dachneigung in den Schlafräumen fort, so dass man nicht an jeder Stelle der vier Schlafräume auf dieser obersten Etage aufrecht stehen kann. Davon abgesehen, sind die Räume gut geschnitten und bieten perfekten Komfort.

Auf der rechten Seite dieses zentralen Raumes gibt es zwei Schlafzimmer, jedes mit eigenem Bad. Schlafzimmer Nr. 7 hat ein 150 cm breites Doppelbett und ein Bad mit einer Sitzbadewanne. Schlafzimmer Nr. 8 verfügt ebenfalls über ein 150 cm breites Doppelbett und ein Bad mit Dusche – auf dem Bild unten sehen Sie eines der Schlafzimmer mit der wunderschönen Holzbalken-Dachschräge.

Auf der linken Seite des zentralen Raumes führt eine Tür zu Ihrer Rechten in eine große Doppelsuite mit eigenem Bad, das bedeutet, dass diese Tür sich vom Zentralraum zu Schlafzimmer Nr. 9 öffnet, in dem zwei zusammengeschobene (oder auseinander gerückte, ganz wie Sie wünschen) Einzelbetten stehen. An jedem Ende dieses Raumes befindet sich eine Tür, wovon eine zu Schlafzimmer Nr. 10 mit einem 150x200 cm großen Doppelbett und einem Einzelbett führt. Eine Tür führt von Nr. 9 zum Badezimmer, das von diesen beiden Schlafzimmern geteilt wird, ein recht schönes Bad mit Badewanne und separater Duschkabine, auf dem Foto des Badezimmers unter der Holzbalkendecke abgebildet. Diese Aufteilung ist also nicht ganz ideal, da man durch ein Schlafzimmer gehen muss, um zu einem anderen zu gelangen, und von diesem hinteren Zimmer durch das vordere Schlafzimmer gehen muss, um ins Bad zu kommen. Dennoch, als Suite für eine Familie funktioniert dies einwandfrei.

Der Poolbereich ist mit 14 leichtgewichtigen Designer-Lounge-Stühlen ausgestattet und der Grillplatz beim Pool bietet 10 Personen Platz, zusätzliche Sitzgelegenheiten können hinzugefügt werden. Beim Außengrill gibt auch einen Bereich zur Vorbereitung der Mahlzeiten und ein Spülbecken. Hinter der schönen Grillstelle befindet sich das 12. Bad des Hauses mit einer Dusche. Es gibt weitere Ausstattungsmerkmale, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob ich viel darüber berichten soll, wie das Videokamera-Sicherheitssystem, bei dem die Videoüberwachung vom Bereich des ferngesteuerten Zugangstores auf einen der Fernsehkanäle übertragen wird, und die Eigentümer teilten mir mit, dass der gesamte Gartenbereich nachts beleuchtet werden kann, aber sie wünschen nicht, dass die Gäste die Stromrechnung in die Höhe treiben, so dass die Schalter hinter Schloss und Riegel gehalten werden. Ebenso halten sie es mit dem Weinkeller, den sie in einen dringend erforderlichen Wäschemangel-Bereich für all die Laken, Bettbezüge und Handtücher, die sie vorhalten, umgewandelt haben. Das innenliegende Schwimmbad wird ganzjährig beheizt und die Wassertemperatur auf 29º C gehalten.

Da dieses Haus ausgezeichnet für Hochzeiten und andere größere Feierlichkeiten geeignet ist, haben die Eigentümer ein Festzelt mit einer Fläche von über 80 m² konzipiert, das üblicherweise vor den Stallungen errichtet wird, ebenso wie eine Bar und eine Showbühne – die Fotos unten zeigen Nachtaufnahmen einer Feierlichkeit und das Festzelt. Sie bieten außerdem einen eigenen Catering-Service mit Essen, Dekoration, Fotografen, DJs und Friseuren an – mit allem also, was man in der Regel für eine Hochzeitsfeier benötigt. Das Beste daran ist, sie machen ihre Sache gut und sind viel preiswerter als die Konkurrenz! Seien wir ehrlich, Hochzeiten gehen richtig ins Geld, aber wenn Sie die Gelegenheit haben, bei den Eigentümern zu mieten und das Catering zu beauftragen, können Sie sich an großen Einsparungen erfreuen, und einen besseren Ort als El Turó werden Sie kaum finden – das ganze Jahr über!