CB 1100 Mas Grau




Mas Grau ist eines der schönsten freistehenden Ferienhäuser in Katalonien. Das alterwürdige befestigte Bauernhaus befindet sich auf einer bewaldeten Erhebung in ländlicher Umgebung, nur 7 km südöstlich von der Hauptstadt der Provinz Girona entfernt, einer faszinierenden historischen Stadt. Das Haus ist umgeben von Spielwiesen, Obstbäumen und Wäldern und bietet eine wunderschöne Aussicht auf das darunter gelegene mittelalterliche Dorf und auf das Mittelmeer in der Ferne.

Mas Grau wurde im 12. Jahrhundert als Befestigungsanlage eines Herrn aus der Region errichtet, dem Viscount von Cabrera, dessen Wappen den Haupteingang ziert. Es ist eines der besseren Beispiele für eine schöne katalanische Masia, einem Bauernhaus.

Seine dicken Steinmauern und Holzbalken umgeben einen mit Weinranken überdachten Innenhof mit einer artesischen Quelle (Grill in der Nähe) und einem Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine, Trockner und einem weiteren Kühlschrank, damit auch sämtliche Einkäufe verstaut werden können, wenn Sie einen Großeinkauf machen.

Der Haupteingang führt in ein zentrales Empfangszimmer, von dem alle unteren Räume abgehen. Rechts ein Esszimmer auf zwei Ebenen, in dem an zwei Tischen insgesamt 14 Gäste Platz finden können. Dahinter und auch vom Haupt-Wohnzimmer erreichbar liegt die Küche, nicht sehr groß, aber gut ausgestattet mit einem Kühlschrank, Gasherd, elektrischem Ofen, Abzugshaube und sogar einer Holzfeuerstelle, die so aussieht, als könnte sie noch benützt werden.

Am hinteren Ende der Eingangshalle liegt das große Wohnzimmer mit einer Tonnengewölbedecke. Dieses Zimmer ist zweigeteilt: rechts der Kaminbereich mit Holzbänken und Kissen und links der Haupt-Sitzbereich mit 2 Sofas und zwei Sesseln. Außerdem gibt es hier eine Anlage mit Unterhaltungselektronik, die aus Radio, Kassettenrekorder und CD-Spieler sowie einem Fernseher und einem DVD-Spieler besteht. Als Raumteiler dient in diesem Zimmer ein Klavier (zweifellos verstimmt seit Geraldine Chaplin es vor längerer Zeit stimmen ließ). Rechts vom Esszimmer geht ein Korridor ab, der zu einem unteren Schlafzimmer führt, an das sich ein WC mit Waschbecken anschließt.

Eine großzügige Steintreppe mit einem schönen Geländer aus Eisen und Glas führt zu einem oben gelegenen, zentralen Wohnzimmer, von dem die vier Zimmer und drei Bäder des ersten Stocks abgehen. Um das Treppenhaus befinden sich zwei Zimmer mit Doppelbetten, ein Zimmer mit zwei Einzelbetten und ein etwas zurückgesetztes Zimmer mit zwei Einzelbetten sowie einer Treppe zum Speicher. Im Speicher stehen Ihnen zwei Einzelbetten und eine Liege zur Verfügung. Wenn Sie also das Speicherzimmer dazurechnen, haben Sie fünf Zimmer um das Treppenhaus. Zusätzlich zu diesen Zimmern führt eine Tür zu einer überdachten Außengallerie (direkt über dem Innenhof), über die man ein sehr privates Herren-Schlafzimmer mit einem komplett ausgestatteten Bad und zwei Doppelbetten erreicht.

Im Haus haben wir also im Erdgeschoss:

  • ein Doppelzimmer mit Privatbad mit Dusche.
  • ein Dreibettzimmer mit geteiltem Bad mit Dusche.
  • ein mögliches Doppelzimmer mit Sofabed und Dusche.

Im ersten Stock, gegenüber der Veranda,

  • ein Zimmer mit zwei Doppelbetten und einem Badezimmer.
  • ein Zimmer mit drei Einzelbetten mit einer Treppe die zum Zimmer im 3. Stock führt und 2 Einzelbetten hat (dieses Zimmer wird eventuell von Teenagers benutzt.
  • um den in der Mitte gelegenen Korridor gelegen, ein Zimmer mit Doppelbett,
  • über der grossen Terrasse und nebem dem Spa liegt ein grosses Doppelzimmmer mit eigenem Bad.
  • am Ende eines L-förmigen Korridors mit einer Menge Wandschränken und einem weiteren Badezimmer liegt noch ein Doppelzimmer, ein riesiges Zimmer (ca. 35 m2) mit einer großen eigenen Terrasse und einem Vorzimmer mit 2 Einzelbetten.

Mehrere Autos können in der zum Haus gehörenden überdachten Unterstellmöglichkeit geparkt werden. Zum riesigen Grundbesitz des Anwesens gehören Äcker und auch Wälder, in denen man besonders im Herbst alle möglichen frischen Pilze finden kann.

Einen kurzen Spaziergang vom Haus entfernt befindet sich ein schönes Restaurant/Café mit Terrasse das über 2 Tennisplätze verfügt, die von den Gästen von Mas Grau umsonst benutzt werden dürfen.

Dies ist ein prächtiges Haus. Bitte nehmen Sie sich einen Moment, um einige der Anmerkungen von vergangenen Besucher im obigen Link zu lesen. Wir haben immer wieder begeisterte Kritiken für Mas Grau seit 1998 erhalten!