CB 1200 Mas Roca

Mas Roca liegt einige hundert Meter außerhalb des kleinen Örtchens Estanyol, etwa einen Kilometer vom Radweg, der nach Aiguaviva führt, und 8 Kilometer südwestlich des wunderschönen historischen Girona. Das Haus und das weite Grundstück sind absolutes Privatgelände, Sie haben also keine direkten Nachbarn. In der Gegend gibt es sehr gute Restaurants (ein hervorragendes Restaurant und Terassencafé in Estanyol ist nur wenige Minuten Fußmarsch entfernt), und Sie können sich entweder für den Einkauf in kleinen Spezialitätengeschäften in den umliegenden Dörfern entscheiden oder aber in die großen Supermärkte außerhalb Gironas fahren.

Dieses Landhaus liegt verdeckt genau hinter einer Kurve auf einer wenig befahrenen Straße zwischen Estanyol und Bescanó. Ein kleiner Pfad windet sich um die Vorderfront des Hauses, vorbei am Swimmingpool, bis hin zur großzügigen Parkfläche auf der hinteren Seite. Mas Roca hat drei verschiedenen Zugangsmöglichkeiten zum Erdgeschoss: eine ist der recht große Haupteingang, der ins zentrale Treppenhaus führt; eine weitere große Tür führt in das große Speisezimmer und den Küchenbereich, und außerdem gibt es einen Hintereingang neben der Waschmaschine, der direkt zum Schlafzimmer und zum Badezimmer im Erdgeschoss führt.

Wie zu erwarten gibt es im Außenbereich eine schattige Sitzecke mit Grill gleich neben dem Eingang zur Küche und zum Speisezimmer. Das Speisezimmer verfügt über einen langen Tisch mit Holzplatte und dazugehörige Bänke mit Platz für bis zu etwa 14 Personen, direkt neben einem Kamin. Die Küche ist sehr geräumig, etwa 25m2, und gut ausgestattet mit reichlich Stauraum entlang drei der vier Wände.

Am anderen Ende des zentralen Flurs im Erdgeschoss liegt das enorme Wohnzimmer von etwa 50m2, in dem zwei Sofas, zwei Fernsehsessel, weitere bankähnliche Sitzgelegenheiten in der Nähe des Fernsehers (mit DVD, CD, Radio, Kassettenrecorder) und eine Art runder Kartentisch stehen. Das vielleicht schönste Detail an diesem Wohnzimmer sind die drei riesigen doppelt verglasten Fenster, die einen herrlichen Blick hinaus in den Garten gestatten und gleichzeitig viel Sonnenlicht hereinlassen. Das große Schlafzimmer erreicht man am Ende des Flurs im Erdgeschoss über drei Stufen (weshalb es nicht für Rollstühle geeignet ist).

  • 1) Dieses Schlafzimmer verfügt über ein Doppelbett und ein Einzelbett, und das Badezimmer mit einem gepflegten Duschbereich mit ebenerdigem Zugang und Schiefer­fußboden, liegt gleich nebenan.

Im Obergeschoss gibt es einen großen zentralen Raum, der zu den anderen fünf Schlafräumen führt, von denen sich zwei abseits in einem separaten Flügel befinden. Alle Räume sind also voneinander entfernt und in gewisser Weise privater als Räume, die nebeneinander auf einem Flur liegen.

  • 2) Es gibt ein Zimmer mit Doppelbett und Zugang zu einem privatem Badezimmer, ebenso mit einer privaten Terrasse mit Sitzgelegenheiten und einem kleinem Tisch sowie Ausblick auf den Garten unter alten Holzbalken.

Zur einer seite des zentralen Raumes befinden sich zwei Schlafzimmern die sich ein Badezimmer mit Badewanne teilen:

  • 3) ein Zimmer mit 3 Einzelbetten und
  • 4) einer mit Doppelbett.

Die zwei Zimmern im separaten Flügel teilen sich ein kleines Badezimmer mit Dusche:

  • 5) ein Zimmer hat ein Doppelbett und
  • 6) der andere zwei Einzelbetten.

Dieses Haus hat alles: sehr viele Pros und, wenn überhaupt, sehr wenige Kontras! Die Fotos geben einen sehr guten Einblick in Mas Roca. Wie auf der „Comments Page“ (vorwiegend auf Englisch) nachzulesen, scheinen frühere Gäste mit dem Ort sehr zufrieden zu sein, und die Buchungen für dieses Haus gehen recht frühzeitig ein. Buchen Sie also Mas Roca reichlich im Voraus.